China

China - Sprachen

Die Amtssprache in China ist Hochchinesisch. Jedoch sind in den einzelnen Regionen von China noch weitere Sprachen als Amtssprache anerkannt. In Hongkong und Macao ist neben dem Hochchinesisch auch Katonesisch als Amtssprache anerkannt. In der Mongolei ist das Mongolische und in Tibet das Tibetische eine weitere Amtssprache. In Yanbian ist es wegen der Nähe zu Korea das Koreanische. Inoffizielle Sprachen die in China gesprochen werden, sind u.a. das mongolische Mangghuer, Bouyei, Dong, Tai Lü, Tai Nüa, Tai Pong, Ladhakhisch Yi , Ainu, Ili Turki, Salarisch und West-Yugurisch.