China

China - Geographie

Die gesamte Landesfläche von China beträgt 9.500.000 km² und ist damit etwa so groß wie die USA. Die weiteste Nord-Süd-Ausdehnung von China beträgt 4500 km und die weiteste Ost-West-Ausdehnung 4200 km. Die Gesamtlänge der Küstenlinie von China beträgt etwa 14.500 km. Der längste Fluss in China ist der Jangtse mit einer Gesamtlänge von 6300 km. Der höchste Berg in China ist der auf der Grenze zu Nepal liegende Mount Everest, der mit 8848 m auch der höchste Berg der Welt ist. Der größte See in China ist der Qinghai-See mit 5000 km². Insgesamt grenzen 14 Staaten an China. Diese sind Vietnam, Laos, Myanmar, Bhutan, Nepal, Indien, Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan, Kirgisistan, Kasachstan, Russland, Mongolei und Nordkorea. China ist durch natürliche Grenzen wie Seen, Flüsse, Wüsten und Bergmassive von seinen Nachbarländern getrennt.