China

China - Flora

Die Flora von China ist sehr artenreich. Insgesamt gibt es in China etwa 30.000 Arten, womit China nach Malaysia und Brasilien die meisten Pflanzenarten aufweist. In China wachsen 70 % der weltweiten Moosfamilien die sich in 106 Arten unterteilen. Aus China stammen z.B. der Mammutbaum, die China-Zypresse, der Cathaya-Baum, die Goldlärche, die Fujian-Zypresse, der Taubenbaum und die Eucommia. Bevor diese von Aussiedlern in der Welt verbreitet wurden, kamen diese Baumarten nur in China vor. In China werden sehr viele Pflanzenarten zum Verzehr und für medizinische Zwecke genutzt. So gibt es in China über 2000 essbare Pflanzenarten und etwa 3000 Pflanzen, die für die Medizin genutzt werden. Dazu zählen Ginseng, Notoginseng, Bocksdorn und Saflor.

Ausserdem wachsen in China über 500 verschiedene Bambus- und Rhododendronarten und die auf der ganzen Welt beliebten Pfingstrosen.