China

China - Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Insgesamt hat China etwa 1,3 Mrd. Einwohner und viele Regionen von China sind die am dichtesten besiedelten Gebiete der Welt. Die hohe Einwohnerzahl führt in China immer wieder zu Hungersnöten und wirtschaftlichen Krisen. Die Bevölkerung von China besteht zu 91 % aus Han-Chinesen. Die restlichen 9 % teilen sich in verschiedene Minderheiten auf. Die Bevölkerungsdichte von ganz China liegt bei rund 135 Einwohnern pro Quadratkilometer. Diese relativ geringe Zahl ergibt sich durch die unregelmäßige Verteilung der Besiedelung in China. So ist der Westen von China sehr dünn besiedelt. Ein Grund dafür, sind die klimatischen Bedingungen, die viele Menschen nicht auf sich nehmen wollen. So leben in Tibet durchschnittlich nur zwei Menschen auf einem Quadratkilometer. Der Osten von China ist das genaue Gegenteil zum dünnbesiedelten Westen von China. In dieser Region kommt es vor, dass in den Metropolen von China über 100 Millionen Menschen auf nur 50.000 Quadratkilometern zusammen leben. Ebenso leben die Hälfte der Bevölkerung von China auf nur 10 % der Gesamtfläche von China. Die Bevölkerungsdichte liegt in manchen Gebieten von China bei 740 Personen pro Quadratkilometer.

Mehr über China gibt es bei helpster.de

Unser Tipp:

Nutzen Sie die Chance um in China Rundreisen zu unternehmen und das Land von allen Seiten kennenzulernen. Es werden Ihnen viele Tourismusattraktionen in China geboten.